Subtraktion und Addition

In der Konkurrenz, in den Konfliktsbeziehungen ist das Ergebnis immer unsicher. Es kann auf eine Seite oder auf die andere Seite mit einem unbeteudenden Unterschied gehen. In dem politischen Bereich schaut ihr die Wahlsergebnisse an, wo eine Partei oft mit 51 Prozent der Stimme zu 49 Prozent für die andere Partei gewinnt, es gibt nur 2 Prozent Unterschied. Im Tischtennis, ob ihr 21 zu 19 gewinnt, habt ihr ganz knapp mit zwei Punkten Vorsprung gewonnen. Im Boxsport ob drei Richter für euch sind und nur zwei für euren Gegner, habt ihr nur mit einer Stimme gewonnen. Und was können wir über den Fussball sagen, wenn nach dem Elfmeterschiessen beide Mannschaften noch punktgleich sind, hat man keine andere Lösung gefunden, um das Spiel zu beenden, Kopt oder Zahl zu machen ! In jeder Lage haben wir Subtraktionen gemacht. Ob eure Punktzahl höher ist, dann gewonnt ihr denn euer Punktunterschied positiv ist. In den anderen Fall ist der Unterschied negativ und ihr verliert.

In Aikido haben wir gesagt, dass wir nicht verlieren können.So wählen wir Additionen anstatt Subtraktionen ! Wir kämpfen nicht mit den anderen, aber wir “dazurechnen” unsere Energie zu die unseres Partners. Dann wird das Ergebnis immer positiv sein und die Unsicherheit und ihre Stress werden verschwinden. Wenn mein Partner mit 7 Kraftseinheiten mich angreift , auch wenn ich nur 3 dazurechne, dann erreichen wir zusammen 10 ; das ist höher als was wir jeder von uns haben und wir können es als eine gegenseitige Bereicherung betrachten. Wie können wir nicht an den so viel gehörten Satz denken : “Einigkeit macht stark.” Es ist wahr, wir haben den Partner seine Meinung über diese Einigkeit nicht gefragt… Und das schafft genau bei ihm einen Überraschungseffekt , er erwartete eine andere Antwort von uns. Diese Überraschung schafft ein Ungleichgewicht bringen ; ein Ungleichgewicht, das ihn auf den Boden bringen wird.

Wenn wir üben, ob wir versuchen, dieses Prinzip der Kräfteaddition auszuführen, dann gibt es uns die Wirksamkeit, ein grosses Vertrauen in uns und eine wohltuende Heiterkeit , so verzichten wir nicht auf diese Freude…